Zum Inhalt springen

Klausurtage für Teams im Maßregelvollzug

Kurs 77/18

Klausurtage bieten Stationsteams forensischer Abteilungen die Möglichkeit, abseits des Stationsgeschehens intensiv gemeinsam ihre Teamstruktur, ihre Aufgaben, Haltungen und Ziele, ihre Organisationsabläufe und ihre Formen der Zusammenarbeit zu reflektieren und an Möglichkeiten und Wegen ihrer Verbesserung zu arbeiten.

Im Vorfeld der Klausur wird ein Kennenlern-, Sondierungs- und Planungsgespräch durchgeführt; entsprechend der gemeinsam darin getroffenen Vereinbarungen kann die Ausrichtung der Klausur entweder auf einer prozessorientierten Teamentwicklung oder auf der Erarbeitung konzeptioneller Themen liegen.

Methode

Moderierte Plenums- und Gruppenarbeit, Inputs und Übungen zur Teamentwicklung, Organisationsberatung

Zielgruppe

Gesamtteam einer Station oder einer Organisationseinheit in Abteilungen des Maßregelvollzugs, alle Berufsgruppen
(Typ D, s. Hinweis: Platzkontingente)

Leitung

Hajo Oetmann

Termin

01.10. – 02.10.18

Ort

Solingen

Kosten

€ 950,- je Projekttag

Anmeldeschluss

31.08.18

Hinweis

Für Beschäftigte des LVR entfällt die Kursgebühr

Freiwillige Registrierung (10 Punkte für Pflegende)