Zum Inhalt springen

Einführung in die achtsamkeitsbasierte Psychotherapie

Kurs 50/18

Achtsamkeitsbasierte Interventionen haben ihren Weg in die Psychotherapie gefunden und sind vielfältig.

Im Seminar erhalten Sie eine Einführung in das Konzept Achtsamkeit und in die For-schungsergebnisse zur Anwendung und Wirksamkeit bei psychischen Störungen. Als Beispiel für achtsamkeitsbasierte Psychotherapie werden das MBCT-Programm vorgestellt und die zentralen Achtsamkeitsübungen aus diesem Programm geübt. MBCT ist mittlerweile hin-sichtlich der Rückfallprophylaxe bei Depression gut evaluiert. Sie verbindet die von Jon Kabat Zinn in seinem Programm zur Stressreduktion genutzten Achtsamkeitsübungen mit Interventionen aus der kognitiven Verhaltenstherapie.

Selbsterfahrung und ein Austausch zu diesen zentralen Achtsamkeitsübungen gelten als Voraussetzung dafür, Achtsamkeit wirksam im Behandlungskontext anzuwenden.

Das Seminar besteht aus zwei Teilen:

Im ersten Teil des Seminars werden die theoretischen Inhalte vermittelt sowie die zentralen Achtsamkeitsübungen im Sinne von Selbsterfahrung und geleitetem Austausch vorgestellt. Es wird empfohlen eigene Erfahrungen mit den vermittelten Achtsamkeitsübungen zu sammeln.

Der zweite Block widmet sich der Reflexion der eigenen Übungspraxis. Darauf aufbauend wird die Anleitung von Achtsamkeitsübungen geübt und erste konkrete Schritte der Umsetzung des Konzeptes für den eigenen Arbeitskontext werden erarbeitet.

Methoden

Kurzreferate, Übungen, Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch und Diskussion

Zielgruppe

Beschäftigte aller Berufsgruppen

(Typ A, s. Hinweise: Platzkontingente)

Referentin

Dr. Karin Wagner, psychologische Psychotherapeutin VT, MBSR/MBCT Lehrerin, Ausbildung in Schematherapie

Leitung

Renate Kemp

Wissenschaftliche Leitung

Gudrun Gorski; Diplom-Psychologin, PP

Termin

Teil 1: 28.05. – 29.05.18
Teil 2: 28.08. – 29.08.18

Ort

Solingen

Kosten

Kursgebühr € 340,-

Anmeldeschluss

28.03.18

Hinweise

CME: 30 Punkte

Freiwillige Registrierung (14 Punkte für Pflegende)