Zum Inhalt springen

Adherence-Therapie - Anwendung und Multiplikatorenschulung

Kurs 27/18

Der Begriff „Adherence“ bezeichnet in der Medizin die Einhaltung des zwischen Betroffenem/ Betroffener und Therapeut/ Therapeutin gemeinsam vereinbarten Behandlungsplans. Untersuchungen haben ergeben, dass Patienten und Patientinnen mit chronischen psychischen Erkrankungen nicht selten Medikamente ohne Absprache mit den Behandelnden absetzen. Die Gründe hierfür sind vielseitig und liegen nicht nur in der Person des Patienten/ der Patientin begründet. Vielmehr kommt der Beziehung zum/zur Verordnenden bzw. zum/zur Verabreichenden eine zentrale Bedeutung zu. Daneben gibt es andere Gründe wie z.B. Nebenwirkungen oder den fehlenden Glauben an die Wirksamkeit der Medikamente.

Pharmakotherapie ist ein integraler und vielfältiger Bestandteil psychiatrischer Tätigkeit in allen Behandlungssettings. Die Adherence-Therapie ist eine strukturierte Intervention, die im Rahmen von fünf bis acht Behandlungseinheiten in Einzelkontakten durchgeführt wird. Ziel ist es, die Patienten und Patientinnen dabei zu unterstützen, aus eigener Kraft eine Entscheidung für oder auch gegen die Einnahme von Medikamenten zu treffen, dies verbindlich zu vereinbaren und diese Vereinbarung verantwortlich und langfristig umzusetzen.

Das Seminar stellt ein webbasiertes Training in diesem Verfahren vor, dass für den LVR-Klinikverbund aus Mitteln der Sozial- und Kulturstiftung des LVR und der Kliniken produziert wurde. Es ist in ein Schulungskonzept einzubetten, welches Präsenz- und Online-Lernphasen verbindet. An zwei follow-up-Tagen des Seminars im August werden erste Erfahrungen mit der Anwendung und den Schulungen reflektiert. Zielgruppe für dieses Seminar sind Anwender und Anwenderinnen sowie Multiplikatoren und Multiplikatorinnen zur Schulung der Adherence-Therapie.

Methoden

Theorieinput, Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit, Fallarbeit, Übungen, E-Learning

Zielgruppe

Pflegende und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der innerbetrieblichen Fortbildung, Multi-plikatoren und Multiplikatorinnen

(Typ A, s. Hinweise: Platzkontingente)

Leitung

Ute Sturm

Termine

Teil 1: 06.03. - 09.03.18
Teil 2: 04.10. - 05.10.18

Ort

Solingen

Kosten

Kursgebühr € 360,-

Anmeldeschluss

08.01.18

Hinweis

Freiwillige Registrierung (16 Punkte für Pflegende)