Zum Inhalt springen

Verhaltenstherapeutisch fundierte Gruppenselbsterfahrung für Ärzt*innen in der Weiterbildung

Kurs 32/21

Die Gruppenteilnehmer*innen haben in der Selbsterfahrung Gelegenheit, eigene im Laufe der Biografie gemachten Erfahrungen (Dort und Damals) berufsbezogen und in der Bedeutung für das aktuelle Leben (Hier und Jetzt) zu reflektieren. Insbesondere die Entwicklung und Zuschreibung von Rollen im Kontext der Familie, dort erworbene Bewältigungsstrategien im Umgang mit kritischen/belastenden Situationen, besondere Talente und etwaige ‚wunde‘ Punkte und ’blinde’ Flecken sollen herausgearbeitet und Zusammenhänge zur beruflichen Praxis erörtert werden. Die Gruppe soll als Ort genutzt werden, wo im konkreten respektvollen Miteinander Beziehungsthemen in vivo erlebt, angesprochen und ausgewertet werden können. Es wird Übungsangebote/Anregungen im individuellen Setting, in Kleingruppen und im Plenum geben. Für diese Reise wünsche ich uns allen eine neugierige Aufgeschlossenheit und die Bereitschaft, sich aufeinander einzulassen.

Der Kurs entspricht den Richtlinien der ärztlichen Weiterbildungsordnungen der ÄKNO und beinhaltet 80 Stunden von erforderlichen 150 Stunden Gruppenselbsterfahrung. Er bildet für die insgesamt 40 Doppelstunden eine kontinuierliche und geschlossene Gruppe.

Methoden

Erlebnis- und erkenntnisorientierte Übungen zur Selbsterfahrung

Zielgruppe

Ärzt*innen in der Facharztweiterbildung
(Typ A, s. Hinweis: Platzkontingente. Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 10 Personen begrenzt!)

Referentin

Dr. Marion Muthmann, Diplom Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin VT

Organisation

Gudrun Gorski, Dipl.-Psychologin, PP

Termine

1. Teil: 18.05.–19.05.21 als Online-Seminar

2. Teil: 29.06.–30.06.21

3. Teil: 07.09.–08.09.21

4. Teil: 26.10.–27.10.21

5. Teil: 23.11.–24.11.21

Ort

Solingen

Kosten

Kursgebühr € 1300,–

Anmeldeschluss

18.03.2021

Hinweis

Ein Vorgespräch ist notwendige Voraussetzung für eine Teilnahme an der Gruppenselbsterfahrung

Zertifizierte Fortbildung

100 Punkte

zum Anmeldeformular

Nach oben