Zum Inhalt springen

Colloquium der Weiterbildung „Fachkraft für Abhängigkeitserkrankungen"

Kurs 68/19

Die Teilnehmer*innen der Weiterbildung zur „Fachkraft für Abhängigkeitserkrankungen“, die die Weiterbildung in 2017 begonnen haben, präsentieren im Rahmen eines Colloquiums ihre schriftlich verfassten Abschlussarbeiten, die eine kreative und problembewusste Auseinandersetzung mit einem selbst gewählten Thema aus dem Bereich der ambulanten bzw. stationären Suchtkrankenhilfe darstellen.

Zugleich bietet das Seminar Raum zur Reflexion des eigenen Lernweges und der beruflichen Fortentwicklung.

Die Weiterbildung endet mit der Vergabe des Weiterbildungszertifikats „Fachkraft für Abhängigkeitserkrankungen“.

Methode

Colloquium

Zielgruppe

Absolvent*innen der Weiterbildung „Fachkraft für Abhängigkeitserkrankungen“
(Typ D, s. Hinweise: Platzkontingente)

Leitung

Gudrun Gorski

Termin

30.10. - 31.10.19

Ort

Solingen

Kosten

Kursgebühr € 130,-

Anmeldeschluss

29.08.19

Hinweis

Baustein der Weiterbildung zur „Fachkraft für Abhängigkeitserkrankungen“

Freiwillige Registrierung (10 Punkte für Pflegende)

zum Anmeldeformular