Zum Inhalt springen

Achtsamkeit im Führungskontext - Einführung

Kurs 30/21 - findet als Online-Seminar statt

Achtsamkeit ist in aller Munde und gilt als neuer Megatrend für Führungskräfte. Erfolgreiche Wirtschaftsunternehmen und Führungskräfte in vielen Bereichen, sowie Politiker, beispielsweise im britischen Parlament schwören auf Konzepte wie „Mindful Leadership“.

Ist das ein neuer Stern am Himmel, der kurz aufleuchtet, und schnell verschwindet? Oder erzielt eine achtsamkeitsbasierte Führung nachweislich Auswirkungen auf die Führungsqualität? Und welche könnten das sein?

In diesem Seminar entdecken wir gemeinsam, was Achtsamkeit im Führungskontext bedeutet. Hierzu erfahren Sie mehr über die theoretischen Hintergründe, reflektieren Ihr Handeln als Führungskraft und erleben in vielen Übungen einen eigenen Zugang zur Achtsamkeit. Dieses Einführungsseminar fokussiert schwerpunktmäßig auf den Aspekt der Selbstführung mit Achtsamkeit und vermittelt damit einen ersten Eindruck in einen achtsamkeitsgeprägten Führungsstil. Führungskräfte können erproben, ob Sie mit den vorgestellten Haltungsaspekten und Perspektiven Ihren Führungsauftrag nachhaltig verändern möchten.

Sie benötigen keine Vorkenntnisse oder besonderen Fähigkeiten, jedoch die Bereitschaft zu einer Weiterentwicklung Ihrer Bewusstheit.

Methoden

Impulsvortrag, Einzel- und Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch, Reflexion, Übungen

Zielgruppe

Führungskräfte aller Berufsgruppen
(Typ A, s. Hinweise: Platzkontingente)

Leitung

Renate Kemp

Wissenschaftliche Leitung

Gudrun Gorski, Dipl.-Psychologin, PP

Termin

10.05.–11.05.21

Ort

online
Mit der Einladung erhalten Sie einen Link zur Einwahl und weitere Informationen.
Bei weiteren Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an Frau Renate Kemp

Kosten

Kursgebühr € 280,–

Anmeldeschluss

10.03.21

Zertifizierte Fortbildung

14 CME-Punkte

Freiwillige Registrierung

10 Punkte für Pflegende

zum Anmeldeformular

Nach oben